info@geotg.ch | Tel. +41 (0)52 646 20 30 | Unternehmen | Kontakt

Erschütterungsmessungen

Referenzen Erschütterungsmessungen

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Baubegleitende Erschütterungsmessungen

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:

Der Kreuzlinger Baugrund in Seenähe ist bekannt für seine instabile Lage. Daraus folgend ist es bei Bautätigkeiten besonders wichtig, dass baubegleitende Überwachungsmessungen erfolgen. Beim Neubau des Zentrums «Haus des Lernens» an der Seestrasse wurde nebst Zustandsaufnahmen auch eine geodätische Baugrubenüberwachung und auch Erschütterungsmessungen durchgeführt. In nächster Nähe des Baus befindet sich die Eishalle, eine Tennishalle, ein Abwasserpumpwerk und ein Wohnhaus. Die Erschütterungsmessgeräte waren im Einsatz in der Zeit der Pfählung, der Spundung, des Aushubs bis zum Zeitpunkt der Hinterfüllung des Neubaus.

Erbrachte Leistungen

  • Rekognoszierung der Instrumentenstandorte
  • Installation / Deinstallation der Geräte
  • Permanentes Monitoring mit Alarmauslösung bei Richtwertüberschreitung
  • Diverse Zwischenberichterstattungen
  • Schlussbericht

Auftraggeber: Forster & Burgmer Architekten & Generalunternehmung AG, Kreuzlingen

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Erschütterungsnachweis bei Ausbau Kantonsstrasse

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:
Ausbau- und Erneuerungsarbeiten an Kantonsstrassen werden mit schweren Maschinen ausgeführt. In unmittelbarer Nähe der Strasse befinden sich Bauten, die sensibel auf Erschütterungen von Baumaschinen reagieren können. Um sich von allfällige ungerechtfertigten Forderungen schadlos zu halten, beauftragt das Tiefbauamt Thurgau oft eine spezialisierte Firma, baubegleitend den Nachweis von Erschütterungen zu erbringen. Wir setzen modernstes Instrumentarium ein.

Erbrachte Leistungen

  • Installation / Deinstallation des Instrumentariums
  • Verschiebung der Geräte entsprechend des Baufortschritts
  • Permanentes Monitoring
  • Diverse Zwischenberichterstattungen
  • Schlussbericht

Auftraggeber: Tiefbauamt Thurgau

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Nachweis für die Einhaltung der Richtwerte

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:
In Altnau wird eine bestehende Wohn-/ Gewerbe-Liegenschaft abgerissen und stattdessen ein Bankgebäude mit Wohnungen errichtet. Voraussehend wurde die GeoTG beauftragt, aufgrund möglicher Schäden in der Umgebung in Folge der Bautätigkeit, einen Nachweis über die Einhaltung der Erschütterungs-Richtwerte zu erbringen. Aus diesem Grund hat sich die Bauherrschaft entschieden, in drei umliegenden Gebäuden moderne Erschütterungsmessgeräte in der heiklen Phase der Bautätigkeit zu installieren. Ein permanentes Monitoring zu Handen der beteiligen Baufachleute wurde eingerichtet.

Erbrachte Leistungen

  • Rekognoszierung der Instrumentenstandorte
  • Installation / Deinstallation der Geräte
  • Permanentes Monitoring mit Alarmauslösung bei Richtwertüberschreitung
  • Diverse Zwischenberichterstattungen
  • Schlussbericht

Auftraggeber: Raiffeisenbank Regio Altnau

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Erschütterungsmessungen zur Überwachung Sandsteinkeller

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:
Im Gefahrenbereich eines Natur-Sandsteinkeller wird ein bestehendes Gebäude rückgebaut und ein Neues erstellt. Die Besitzer der Keller sind daran interessiert, dass möglichst wenige Erschütterungen den Sandstein gefährden. Mit den hochsensiblen Erschütterungsmessgeräten lassen sich die feinsten Erschütterungen registrieren. Der zuständige Geologe und der baggerführende Maschinist erhalten über Handy Alarmmeldungen, sobald der definierte Grenzwert überschritten wird.

Erbrachte Leistungen

  • Erschütterungsmessungen an vier Stellen mit verschärften Grenzwerten
  • Permanent-Registrierung und SMS-Alarmierung sowie Messbericht

Auftraggeber: Privat

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Erschütterungsmessungen während der Bautätigkeiten

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:
Die Abbrucharbeit mit schwerem Gerät verursachen Erschütterungen an den benachbarten Gebäuden und Anlagen. Messgeräte im naheliegenden Gebäude sollen die Ausschläge aufzeichnen und allfällige Beweise sichern.

Erbrachte Leistungen

  • Permanente Erschütterungsmessungen gemäss Norm
  • SMS-Alarmierung bei 1/3 Richtwert
  • Monitoring mit Bericht

Auftraggeber: Bauherr privat

Icon Erschuetterungsmessungen

Erschütterungsmessungen

 

Rückbau Strassenkörper

 

Projektbeschrieb und Vorgaben:
Während des Rückbaus einer Panzerbarrikade sollten zwei benachbarte Gebäude bezüglich Erschütterungseinwirkungen permanent überwacht werden, um allfällige Auswirkungen der Rückbautätigkeiten zu dokumentieren und um bei Bedarf die notwendigen Massnahmen treffen zu können.

Erbrachte Leistungen

  • Erschütterungsmessungen gemäss Norm SN 640 312a mit Permanent-Registrierung
  • SMS-Alarmierung bei Richtwertüberschreitung
  • Messbericht

Auftraggeber: Armasuisse