info@geotg.ch | Tel. +41 (0)52 646 20 30 | Unternehmen | Kontakt

Fotorealistische Visualisierungen

 
Primäres Ziel einer fotorealistischen Visualisierung ist es, die Realität glaubwürdig nachzubilden und so dem Betrachter näherzubringen. Dazu bedarf es realistischer Objekte mit einem hohen Detailierungsgrad und einer realistischen Lichtsituation um ein möglichst authentisches Bild der Situation zu erzeugen. Eine fotorealistische Visualisierung eines geplanten Projektes kann die Entscheidungsfindung und dessen Umsetzung massgeblich unterstützen, da sich die Betrachter den geplanten Zustand und dessen Umgebungswirkung besser vorstellen können. Hauptanwendungsgebiet ist vor allem der Architekturbereich, wo beispielsweise grössere Bauvorhaben von Gebäuden und deren Wirkung auf die bestehende Umgebung visualisiert werden können oder in der Platz- oder Strassenraumgestaltung, wo beispielsweise unterschiedliche Ausbau- und Detailvarianten verglichen werden können, um nachträgliche Korrekturmassnahmen zu minimieren.

Obige Fotogalerie zeigt jeweils die ursprüngliche und die geplante Situation eines Projektes.